Fassaden Folierungen

Fassadenaufwertung und Neugestaltung in einer neuen Dimension.

 

Mit den REFACE Produkten der Renolit wird die Neuschaffung und Aufbereitung von Häuserfassaden in ein neues Licht gerückt. Zahlreiche Vorteile geben Architekten und Hauseigner neue Möglichkeiten.

RENOLIT REFACE ist leicht und von einheitlicher dicke. Sie schützt den Untergrund, während ihre strukturierte Oberfläche kleine Unebenheiten ausgleicht. Durch die besondere Steifigkeit lässt sie sich auch bei windigem Wetter gut vor Ort verarbeiten. Gleichzeitig ist RENOLIT REFACE flexibel genug, um sich problemlos um kanten zu biegen. Die "Air Release Technologie" verhindert, dass sich Luftblasen bilden. Kleine Anbringungsfehler werden wieder leicht korrigiert, da sich die Folie gut repositionieren lässt.

 

Durch die am Markt einmalig dicke Acrylat Oberschicht ist RENOLIT REFACE nach VOB Standart mit mindesten 10 Jahren UV-Beständig und kann bei Vandalismus in Form von Graffiti problemlos abgewaschen werden. Zudem hat die Oberfläche eine selbstreinigende Eigenschaft. Somit bleibt Ihre Fassade durch immer wieder auftretende Regengüsse langanhaltend sauber.

Nahezu grenzenlose Möglichkeiten.

Zwölf, sofort lieferbare Basisfarben in seidenmatt, können bei Bedarf durch unendlich viele Wunschfarben ergänzt werden.

RENOLIT REFACE kann auch problemlos in jede beliebige Form zugeschnitten werden. Sö können sogar Kundenlogos oder andere Beschriftungen mit wenig Aufwand auf der Fassade angebracht werden.

Direkter Kontakt

Direktion Projektierung und Vertrieb

Deutschland - Österreich - Schweiz

Max-Eyth-Str.2 / 71732 Tamm

 

Montag bis Freitag 07:00 bis 18:00 Uhr

Samstag 09:00 bis 12:00

T: 0151.40247631

E-Mail: marco.viebrock@ifc-folientechnik.de

Info

Zertifizierter REFACE Fachbetrieb für Fassadenfolierungen

Download

IFC Infobroschüre
Ihr Einblick in das Portfolio von IFC-Folientechnik
FirmenPräsentation-IFC.PDF
PDF Datei [391.9 KB]
IFC - Fassadenfolierungen
Aufwertung und Neuschaffung von Häuserfassaden mit REFACE von Renolit
1-Reface_Broschüre_2016.pdf
PDF-Dokument [5.1 MB]